Roharbeiten am Erweiterungsneubau Moskauer Straße 126 abgeschlossen

Die Arbeiten am Sanierungs- und Erweiterungsneubau in der Moskauer Straße 126 gehen mit großen Schritten voran und Anfang Oktober konnte das Richtfest mit vielen Gästen und  Besuchern gefeiert werden.

Mit der Fertigstellung des Rohbaus begannen die Baumaßnahmen im Inneren. Neben Trockenbauarbeiten sowie Heizungs- und Sanitärinstallationen wurden in den vergangenen Wochen die neuen Fenster und Balkontüren eingesetzt, um so eine wetterunabhängige Baugrundlage für den Innenausbau zu schaffen. Aber auch die Fassade hat sich inzwischen sichtlich verändert. Große Teile des Gebäudes wurden nach energetischen Standards gedämmt und verputzt. Die restlich verbleibenden Dämm- und Putzarbeiten werden – je nach Wetterlage – noch in diesem Jahr beendet.

Alle Gewerke liegen gut im Zeitplan, bis zur Fertigstellung Ende 2020 gibt aber noch jede Menge zu tun.

« 1 von 7 »